Lasalle-Haus: Möbel für ein saniertes Meisterwerk

25.07.2016

Möbel für ein saniertes Meisterwerk

Das Lasalle-Haus in Bad Schönbrunn ist als renommiertes Bildungsinstitut mit grossem Kurs-Angebot bekannt. Gleichzeitig dient es als Hauptsitz der Schweizer Jesuiten. Das architektonische Meisterwerk wurde 1968 gebaut, im vergangenen Jahr musste es unter der Leitung der webereinhardt Generalplaner AG totalsaniert werden. Im Rahmen des Umbaus leistete auch Keller Züberwangen einen Beitrag bei der Neu-Möblierung des Hauses.

Im Zentrum der Sanierung stand die Ergänzung der Zimmer mit eigenen Nasszellen. Keller Züberwangen führte die Schreinerarbeiten aus. Funktionelle Schiebetüren und Spiegelschränke ermöglichen eine optimale Raumnutzung. Für die Inneneinrichtung der Zimmer fertigten wir die Betten, Bettumbauten, Nachttische, Schrankmöbel und die Arbeitstische an. Sämtliche Möbel sind aus furnierter Lärche gefertigt und Natur lackiert. 

Die schlichte und bodenständige Möbelkultur von Keller Züberwangen fügt sich ins Gesamterscheinungsbild des Hauses, das unter Denkmalschutz steht. 

Wir sind Ihr starker Partner, wenn es um Sanieren und Renovieren geht. Informieren Sie sich auf der Seite Innenausbau über unsere Kompetenzen oder kontaktieren Sie uns, um über Ihr Innenausbau-Projekt zu sprechen.

Weiterführende Links: